ETHIK

 

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie und Zertifizierter Coach bin ich mir meiner Verantwortung in der gemeinsamen Arbeit mit meinen Klienten bewusst und sorge stets für meine eigene Lebensbalance und meine körperliche und psychische Gesundheit.

 

Neben meinen Ausbildungen habe ich mehrjährige Selbsterfahrungen in Einzel- und Gruppenarbeit durchschritten und bilde mich kontinuierlich weiter.

 

Die Anforderungen der Aufträge, die ich annehme, entsprechen meiner Ausbildung, meinen Kompetenzen und meiner Erfahrung. Wenn dies nicht der Fall ist, verweise ich an andere fachkompetente Stellen.

 

Ich kommuniziere offen meine Methoden, Ziele und Abläufe. Die Zusammenarbeit beruht auf Freiwilligkeit und kann jederzeit beendet werden.

 

Meine Grundhaltung zum Menschen ist wertschätzend und akzeptierend. Ich verfolge eine professionelle Beziehungsgestaltung auf Augenhöhe.

 

Der wirtschaftliche Aspekt meiner Arbeit steht dem aufrichtigen Interesse und der Verantwortung für einen sinnvollen Arbeitsprozess und dem Wohlergehen meiner Klienten nach.

 

Selbstverständlich unterliegt meine  Arbeit der Schweigepflicht.

 

 

 

Als Mitglied im Deutschen Fachverband Coaching habe ich mich den ethischen Grundsätzen des Verbandes  verpflichtet.

dfc-verband.de

 

 

 

Ich habe mich verpflichtet, nach den ethischen   Richtlinien und im Sinne des Berufskodex für die Weiterbildung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.v. zu handeln und bin dadurch berechtigt das Siegel zu führen.

forumwerteorientierung.de